Learning-by-Doing-So-schaffen-es-auch-Sie-zum-professionellen-LinkedIn-Profil

Learning by Doing - So schaffst es auch du zum professionellen LinkedIn-Profil

Weltweit ist LinkedIn die meistgenutzte Social Media Plattform für die Karriere. Egal ob Berufsanfänger oder erfahrener Manager, ein professionelles LinkedIn-Profil ist unerlässlich, wenn man beruflich erfolgreich sein und die Karriereleiter emporklettern möchte.

Für Jobsuchende ist es aufgrund der Fülle an Mitstreitern nicht ganz einfach, die nötige Beachtung zu finden. Je aussagekräftiger das eigene Profil in Berufsnetzwerken, desto höher stehen die Chancen, seinen Traumjob zu ergattern. Mittlerweile hat die Plattform LinkedIn mehr als 600 Millionen Nutzer und täglich kommen neue hinzu. Mit einem starken Profil sorgst du für die nötige Sichtbarkeit.

Wie muss ein perfektes LinkedIn-Profil aussehen?

Ein aussagekräftiges Foto ist das A und O. An der Aussage "Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte" hat sich bis heute nichts geändert. Auf der Plattform LinkedIn haben Katzenbilder oder verschwommene Aufnahmen mit kreativen Effekten, die man auf anderen Social Media Plattformen vielleicht privat einsetzt, nichts verloren.

Ein Profilfoto lässt du am besten von einem gelernten Fotografen erstellen. Auf diesem Bild solltest du möglichst sympathisch wirken, ein Lächeln ist durchaus erwünscht. Ob das Bild farbig oder schwarz-weiss ist, spielt eine untergeordnete Rolle.

Der Profilslogan – kurz und knapp Fähigkeiten skizzieren

Dieser Slogan ist nicht nur für deine persönlichen Kontakte wichtig, denn er wird von LinkedIn mit deinem Berufsbild und aktuellen Arbeitgeber ergänzt. Da er an exponierter Stelle steht, sehen ihn Unternehmen und mögliche Headhunter zuerst. Der Slogan sollte prägnant, spannend und konkret sein. Beschreibe mit fünf oder sechs Worten, was du beruflich anzubieten hast. Erkläre deine Karriereziele. Im Profilbeschrieb hast du dann die Möglichkeit, näher darauf einzugehen.

Eine gelungene LinkedIn-Beschreibung ist das Salz in der Suppe

In der Profilbeschreibung kannst du deine Fähigkeiten präsentieren. Hier lohnt es sich, zu erwähnen, was dich gegenüber Konkurrenten besonders macht. Du bist der Botschafter deiner eigenen Persönlichkeit. Nimm drei Stichwörter deines Slogans und gehe dann ausführlicher darauf ein. Auch LinkedIn nutzt SEO-relevante Suchbegriffe, durch die beruflich relevante Kontakte miteinander verknüpft werden. Beschreibe deinen Werdegang, aber auch deine Ziele mit einer positiven Wortwahl. Zu einem guten Profil gehört ein aktueller Lebenslauf.

Zudem kannst du deine Erfahrungen durch Kontakte bestätigen lassen. Empfehlungen ehemaliger Vorgesetzter wirken seriös, beglaubigen den Werdegang und stärken deine Online-Reputation erheblich. Kontakte knüpfen und sich vernetzen ist heute so wichtig wie nie zuvor. Sobald du anderen Personen folgst, gibst du Einblick in deine Interessen. Das kann für deinen beruflichen Erfolg ebenfalls nützlich sein.

Hilfe beim Erstellen eines LinkedIn-Profils

Viele Entscheidungsträger kennen sich im Sektor Social Media wenig aus und benötigen Unterstützung bei der Nutzung von Netzwerken wie LinkedIn. Bei Social Schweiz, dem führenden Anbieter von unabhängigem LinkedIn Learning in der Schweiz, kannst du in zahlreichen Personal Branding Workshops deine Branchenkenntnisse deutlich erweitern. Social Schweiz unterstützt dich konkret mit Coaching wie dem unabhängigen LinkedIn Learning. 

Melde dich für den nächsten LinkedIn for Beginners Workshop an!
Best of Social Schweiz Blog

Neueste Beiträge